All posts by: Tilo Hemmert

About Tilo Hemmert

Tilo Hemmert ist Lehrer am Armin-Knab-Gymnasium in Kitzingen und unterrichtet Mathematik und Physik. Ehrenamtlich engagiert er sich als Stadtrat in Ochsenfurt und im Bayerischen Philologenverband. seit 2018: Stadtrat in Ochsenfurt 2014 bis 2018: Ortssprecher für Erlach im Stadtrat Ochsenfurt 2014 bis 2018: Mitglied der Kirchenverwaltung Erlach 2004 bis 2014: Vorsitzender des Bezirksjugendrings Unterfranken 1998 bis 2003: Diözesanvorsitzender des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend

FH-Architekturstudierende präsentieren Vorschläge für Entwicklung des ehemaligen Wasserschlosses Erlach. Adventuregolf im Schlossgraben, Bouldern oder Schlemmen statt Beten und Singen in der jetzigen Schlosskapelle, Co-Working-Retreat oder Kindergarten statt Wohnungen im Obergeschoss – die Studentinnen und Studenten des Projektseminars „Bauen im Bestand und Tragwerke“ der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt machten kreative Vorschläge, wie man das ehemalige […]

Alter von Bergfried und Dachstuhl des Schlosses wissenschaftlich untersucht Im Rahmen ihrer Semesterarbeit entnahmen Studierende der FH Würzburg mit Prof. Zankl fünf Holzproben im Erlacher Schloss: zwei in Deckenbalken aus Eiche im Bergfried und drei im Dachstuhl des Schlosses aus Kiefer und Fichte. Die Analyse wurde mit Hilfe einer dentrochronologischen Untersuchung durch Dr.-Ing. Dipl.- Holzwirt […]

Herzlichen Dank allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die wieder einen äußerst sehenswerten Osterbrunnen gestaltet haben.

Die Sternsinger brachten nach einjähriger Unterbrechung in diesem Jahr wieder den Segen an jedes Haus. Angeführt vom Sternträger wanderten Kaspar, Melchior und Balthasar in Erlach in kleiner Gruppe von Haus zu Haus. Mit Abstand und Maske sagten vor den Haustüren ihren Spruch auf und überreichen Aufkleber für die Türen. Das Wetter spielte mit, so dass […]

Mitgabe des Sternsingersegens in allen Gottesdiensten Leider ist durch die Coronamaßnahmen die normale Durchführung der Sternsingeraktion für das Kindermissionswerk nicht möglich. „Königliche“ Ministranten geben am Ende der Gottesdienste den Mitfeiernden ein „Segenspäckchen“ mit. Das Segenspäckchen kann auch während des Dreikönigtages in der Schlosskapelle abgeholt werden. Ihre Spende – wichtiger denn je Für die vielen Mädchen […]

Das zurückliegende Jahr hatten wir uns alle nicht so vorgestellt. Es war ein besonderes, ein geschichtsträchtiges Jahr 2020. Im Januar war die Welt noch in Ordnung. Mit großem Optimismus starteten wir mit einem sehr gelungenen Empfang im Sportheim ins neue Jahr. Die Erlacher Vereine und Kirchengemeinden stellten sich und ihre Arbeit vor. Bei einer Umfrage […]

Am Volkstrauertag 2020 stehe ich zum erstenmal seit Jahrzehnten alleine vor dem Denkmal für die Gefallenen der beiden Weltkriege des 19. Jahrhunderts in Erlach. 75 Jahre nach Ende des letzten Krieges auf deutschem Boden finden in ganz Ochsenfurt keine Gedenkveranstaltungen mehr statt. Ist es heute nicht mehr nötig, der Gefallenen zu gedenken, da ihre Eltern […]

Auch wenn es in diesem Jahr angesichts der Corona Pandemie vielleicht etwas schwerer fällt, so haben wir doch allen Grund dankbar zu sein. „Von nichts kommt nichts.“ Dieser Spruch verleitet dazu, die eigene Leistung zu überschätzen. Auch wenn wir täglich gefordert sind, uns einzusetzen, um etwas in der Welt zu verändern, so haben wir vieles […]

Erlacher Gemarkung nicht betroffen Die Bundesnetzagentur hat mit der Entscheidung vom 24. September 2020 einen 137 km langen Trassen­korridor für den Abschnitt von Suedlink um Würzburg festgelegt. Sie folgt in ihrer Fest­legung weitestgehend dem Vorschlag von TenneT und TransnetBW, wonach der Großraum Würzburg westlich umgangen wird. In diesen Vorschlag waren bereits Ergebnisse der Antragskonferenzen und Anforderungen der […]