Aktuelles

Sve

Jahresrückblick Sportverein

Ein (sportlicher) Jahresrückblick

Ja, das Fußballjahr des SV Erlach (bzw. der SG), wie soll man es beschreiben? Ein Jahr mit Licht und Schatten würde es wohl ganz gut treffen. Das Jahr 2017 mit Platz zwei in der Tabelle verheißungsvoll abgeschlossen, konnte unsere Mannschaft die geleistete Vorarbeit in der Rückserie schließlich nicht ganz veredeln und belegte am Ende der Saison  den vierten Tabellenplatz. Dennoch ein sehr respektables Ergebnis, wenn man bedenkt, dass sich die SG im ersten Jahr ihres Bestehens befand.

Die Spielklasse änderte sich im Vorfeld der Saison 2018/19 also nicht – und dennoch hieß es im August: Auf zu neuen Ufern. Von der A-Klasse 3 WÜ, die größtenteils Vereine aus dem Kitzinger Verbreitungsgebiet beherbergt, ging es auf Initiative des SV Erlach zurück in den Ochsenfurter Raum. Zu verlockend waren einfach in Aussicht stehende Derbys gegen den Ochsenfurter FV, den SV Kleinochsenfurt oder den TSV Frickenhausen in der A-Klasse 2, als dass man sich die Möglichkeit des Wechsels in die Parallelstaffel hätte entgehen lassen können.

Doch der Start in neuer alter Umgebung verlief holprig. Nur zwei Zähler konnte die Mannschaft aus den ersten drei Saisonpartien auf der Habenseite verbuchen. Mit Beginn des September begann der SG Motor dann aber zu schnurren wie ein Kätzchen. Es folgten acht ungeschlagene Spiele in Serie inklusive sechs Siegen. Belohnt wurde der Höhenflug schließlich mit dem Sprung auf Rang zwei. Eine schöne Momentaufnahme, die von Ende Oktober bis Mitte November allerdings einen herben Dämpfer erfuhr. Vier Niederlagen in Reihe setzte es in diesem Zeitraum. Aus den letzten sechs Partien vor der Winterpause ergatterte das Team insgesamt nur einen Sieg.

Ein Abrutschen in der Tabelle war somit unvermeidlich und so rangiert unsere Mannschaft nach gut der Hälfte der Spielzeit auf dem sechsten Tabellenplatz. Der Rückstand auf die begehrtesten Plätze erscheint dabei zwar bereits recht groß, dennoch wird die Mannschaft im ersten Halbjahr 2019 versuchen, noch die eine oder andere Position gutzumachen.

Gut gemacht! Das ließe sich auch allen zurufen, die den Verein 2018, egal in welchem Bereich, unterstützt haben. All diese Menschen aufzuzählen würde den Rahmen an dieser Stelle sprengen. Doch, ob im Fußballspielbetrieb, im Wirtschaftsbetrieb des Sportheims, beim Schlossgartenfest oder bei der Durchführung unserer weiteren Angebote wie Yoga, Kinderturnen oder Damengymnastik: Überall werden im Sinne eines lebendigen Vereinslebens Menschen benötigt, die viel Zeit und Herzblut in ihre Arbeit investieren. Der SVE kann sich glücklich schätzen, in seinem Umfeld über zahlreiche solche Menschen zu verfügen.

Ein großes Dankeschön an ALLE Helfer für Euren Einsatz!  Wir hoffen, wir können auch 2019 wieder auf Euch zählen!

Zum Schluss noch ein wichtiger Programmhinweis: Am Samstag, 26.01.2019 ab 19:30 Uhr, findet die Jahresmitgliederversammlung im Sportheim statt. Hierzu sind alle Mitglieder herzlich eingeladen!

Doch ehe es soweit ist, wünschen wir Euch allen einen guten Beschluss des Jahres 2018 und ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2019!

Die Vorstandschaft des SV Erlach