Erste Wort-Gottes-Feier im Erlacher Schloßgraben nach Lockdown

Lange mussten wir darauf warten. Am 20.05. konnten wir im Schloßgraben wieder einen Gottesdienst, als ökumenische Wort-Gottes-Feier, abhalten. An diesem Abend wäre unter normalen Bedingungen ein Bittgang der Pfarreien Kaltensondheim, Zeubelried und Sulzfeld mit gemeinsamem Gottesdienst Tradition gewesen.

Dafür konnten wir nun, unter Einhaltung der strengen Vorgaben, zusammen mit 40 Besuchern diesen Gottesdienst feiern.

Herzlichen Dank an alle Beteiligten für Ihren Einsatz und Hilfe.