Aktuelles

Wie das Schloss katholisch wurde? Vor 200 Jahren (1814) wurde die Schlosskapelle erstmals als Besitz der kath. Kirchenstiftung erwähnt.  Die gesamte Schlossanlage kam später durch Kauf und Schenkung aus Privatbesitz hinzu. Bis heute ist die katholische Kirchenstiftung Eigentümerin des denkmalgeschützten ehemaligen Wasserschlosses.  Umbau zur Kapelle 1913 Vor 100 Jahren (1913/14) wurde die Kapelle in der […]