All posts by: Tilo Hemmert

About Tilo Hemmert

Tilo Hemmert ist Lehrer am Armin-Knab-Gymnasium in Kitzingen und unterrichtet Mathematik und Physik. Ehrenamtlich engagiert er sich als Stadtrat in Ochsenfurt und im Bayerischen Philologenverband. seit 2018: Stadtrat in Ochsenfurt 2014 bis 2018: Ortssprecher für Erlach im Stadtrat Ochsenfurt 2014 bis 2018: Mitglied der Kirchenverwaltung Erlach 2004 bis 2014: Vorsitzender des Bezirksjugendrings Unterfranken 1998 bis 2003: Diözesanvorsitzender des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend

Sportverein lädt mit den Erlacher Vereinen und Kirchen erstmals ein Nachdem in den letzten Jahren immer weniger Mitglieder zu den traditionellen Weihnachtsfeiern des Sportvereins gekommen waren, entschied der Vorstand, stattdessen einen Neujahrsempfang zu veranstalten sind. Harald Meyer der Vorsitzende des Sportvereins freute sich, dass sich alle Erlacher Vereine und Kirchengemeinden am Empfang beteiligten und sich […]

Der SV Erlach lädt alle Interessierten herzlich zum Neujahrsempfang am Sonntag, 05.01.20 ab 16:00 Uhr ins Sportheim ein. An verschiedenen Ständen besteht die Möglichkeit, sich über die die Arbeit und aktuelle Themen der verschiedenen Erlacher Vereine, Initiativen und Organisationen zu informieren. Beteiligt sind neben dem SV Erlach auch die Freiwillige Feuerwehr, die Schlosskapelle, der Bürger- […]

Mit Blick auf die Unruhe der permanenten Verfügbarkeit, die Hektik unseres überfüllten Alltags, die Schnelllebigkeit unserer Zeit, die Ruhelosigkeit der Welt, in der wir leben – wünsche ich dir die Ruhe der Weihnacht, das Licht der Weihnacht, den Frieden der Weihnacht!

Dank neuer Beleuchtung erfährt man in der Schlosskapelle ein völlig neues Raumgefühl. Pfarrer Franz Schmitt bedankte sich bei aktiven Mitgliedern der Kirchenverwaltung, die die neuen Lampen gebraucht im Internet gekauft und installiert haben, sowie bei einem Spender, der die neue Beleuchtung finanzierte. Dank der neuen Lichter ist jetzt auch passend zu Weihnachten das Deckengemälde – […]

Schlossbierprobe organisiert vom Arbeitskreis „Erlach erleben“ am Freitag, 31.01.2020 um 19:00 Uhr im Schloss Erlach Kosten 20,-€ inkl. Bierverkostung mit Biersommelier Maximilian Schulte sowie einer Brotzeit Karten erhältlich am Erlacher Weihnachtsmarkt am 7. und 8.12.2019 im Hof der Familie Schramm

Im Rahmen des alljährlichen traditionellen Kabarettabends durfte der SV Erlach diesmal den Sitzungspräsidenten von „Fastnacht in Franken“ – Bernd Händel aus Nürnberg – im Sportheim begrüßen. Mit seiner Parodie von Politikern oder sonstigen bekannten Persönlichkeiten sowie seinen musikalischen Einlagen sorgte er im voll besetzten Sportheim für beste Unterhaltung beim Publikum.

Reinhilde Barth wurde am 23.11.2019 auf Schloß Grumbach in Rimpar für Ihre jahrzehntelange Tätigkeit beim SV Erlach der DFB-Ehrenamtspreis , der so genannte „Lebensoscar“, feierlich verliehen. Seit 1970 und noch heute hilft Reinhilde vor allem in der Küche des SVE-Sportheims tatkräftig mit und war fast bei jedem Heimspiel in 49 Jahren mit dabei. Wir bedanken uns […]

43 Kinder basteln Weihnachtssterne Jährlich stellt die Stadt Ochsenfurt einen Christbaum in der Dorfmitte vor der Simultankirche auf. Bis auf die Lichterkette war dieser in den vergangenen Jahren schmucklos. Dies fiel den Mitgliedern des Arbeitskreises „Erlach erleben“ auf, als Sie darüber nachdachten, wie Erlachs Dorfmitte für Jung und Alt attraktiver werden könnte. So machten sich […]

Ohne uns gäbe es das neue G9 wahrscheinlich immer noch nicht Tilo Hemmert aus Ochsenfurt bestimmt über die bayerische Bildungspolitik mit Wie sieht das Gymnasium der Zukunft aus? Wie soll die Abiturprüfung künftig gestaltet sein? Diese und weitere Fragen wurden bei der Hauptversammlung des Bayerischen Philologenverbandes (bpv) am Wochenende in Nürnberg erörtert, wo sich über […]

Die Stadt Ochsenfurt lädt alle Bürgerinnen und Bürger des Ortsteils Erlach zu einer Teilbürgersammlung am Dienstag, 26.11.2019 um 19 Uhr ins Feuerwehrhaus ein. Dabei sollen die Vorstellungen der Bevölkerung zum im Gemeindeentwicklungskonzept priorisierten Projekt „Entwicklung des historischen Wasserschlosses und seines Umfelds als lebendige Ortsmitte für Jung und Alt“ diskutiert werden. Die Teilbürgerversammlung wird erst ca. […]